Stefan’s Bistro: Berühmte österreichische Getränke, die Sie unbedingt probieren müssen

Österreich lässt Sie nicht nur die atemberaubende Landschaft genießen und dort. Unabhängig von der Tageszeit im Land bieten sie Ihnen eine Liste ihrer berühmten Getränke, die Sie während Ihrer Reise probieren müssen. Das sorgt für festliche Stimmung und lädt zum Bummeln durch die schöne Stadt ein. 

Gehen Sie während Ihres Aufenthalts in Österreich aufs Ganze und probieren Sie diese Getränke auf der von Stefan’s Bistro zusammengestellten Karte. Lesen Sie diesen Blog und machen Sie sich einige Notizen, damit Sie beim nächsten Besuch Ihrer Lieblingsbar vor Ort wissen, was Sie als nächstes tun müssen!

Wiener Melange

Das Wort „Melange“ kommt vom französischen Wort „méler“ und bedeutet Mischung, aus der dieses Getränk besteht. Sie können die Ähnlichkeit mit Caffe spät erkennen, da es auch einen Espresso mit mildem Kaffee gemischt mit Milch und Milchschaum gibt, um diese Tasse Kaffee zu kreieren. 

Spritzer

Dieses Getränk wird wegen seines erfrischenden Gefühls hauptsächlich im Sommer serviert. Spritzer hat seinen Namen von dem deutschen Wort „spritzen“, was Spritzer oder Spray bedeutet. Es macht seinem Namen alle Ehre, weil sich oben Blasen bilden, wenn Sie Wasser und Weißwein mischen, um dieses Getränk zuzubereiten. 

Schnaps

Diese Liköre sind gut für Leute, die kein starkes Getränk suchen und einfach nur eine gute Zeit haben wollen. Es ist ein süßes alkoholisches Getränk aus künstlichen Aromen und Zucker mit niedrigem Alkoholgehalt, perfekt für einen entspannten Abend mit Freunden und Familie. 

Zweigelt

Eine Rebsorte, die seit 1922 in Österreich sehr beliebt ist und häufig als Rebsortenwein verwendet wird. Wer eher auf fruchtige Getränke steht, wird diesen Wein wegen seines reichen Geschmacks, der beruhigend zu trinken ist, als Genuss empfinden. Dies passt am besten zu Tomatennudeln, Meeresfrüchten oder gegrilltem Fleisch. 

Blaufränkisch

Wie Zweigelt wird er auch aus einer anderen Rebsorte in verschiedenen Regionen Österreichs gekeltert, aber das bekannteste Anbaugebiet ist das Burgenland. Dieser Wein kann auch mit österreichischen Gerichten kombiniert werden, aber die Einheimischen bevorzugen es, ihn mit Käsesorten zu kombinieren. Durch die reifen Beeren schmeckt man ein wenig Würze darin, ist aber dennoch erfrischend zu trinken. 

Glühwein Kommen

Sie mit diesem weihnachtlichen Getränk, das die Einheimischen jedes Jahr zur Feier der Festtage herstellen, in Weihnachtsstimmung. Kombinieren Sie einfach Rotwein, Anis, Zimt und Zitrusschale und schon entsteht dieses Après-Ski-Getränk. Viele Variationen sind bereits auf dem Markt erschienen und einige von ihnen enthalten einen separaten Schnapsschuss. 

Vienna Lager

Dank Anton Dreher wurde Vienna Lager im Jahr 1841 kreiert. Wenn Sie eine Pause mit Weinen einlegen und in Ihrer lokalen Bar etwas anderes probieren möchten, dann ist dieses helle Malt genau das Richtige für Sie. Trinken Sie es bis zum letzten Tropfen und Sie werden die natürliche Bitterkeit von Brotmalz schmecken. 

 

Schreibe einen Kommentar