Stefan’s Bistro: Österreichische Essensetikette

Stefan’s Bistro: Österreichische Essensetikette

Wenn Sie zum ersten Mal ein anderes Land besuchen, ist es eine gute Idee, sich die Zeit dafür zu nehmen Forschung. Dies gilt für Lebensmittel, da Sie die beste Erfahrung machen und vermeiden möchten, die Einheimischen oder Ihre Server zu beleidigen. Tragen Sie Ihren Teil dazu bei und respektieren Sie die Kultur eines anderen Landes. 

Nach Österreich zu gehen ist eine erstaunliche Idee und es gibt so viele Dinge zu entdecken. Abgesehen von den wunderschönen Touristenattraktionen können Sie auch eine tolle Zeit im Restaurant verbringen, um bestimmte Gerichte zu probieren. Es gibt jedoch bestimmte Essensetiketten, die Sie zuerst kennen müssen. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Liste: 

Seien Sie pünktlich und lernen Sie, sich zu entschuldigen.
Dies ist eine Regel, die Sie in Österreich, aber auch in jedem Aspekt Ihres Lebens, anwenden sollten. Wenn Sie eine Reservierung vornehmen oder versprechen, zu einer Mahlzeit zu jemandem nach Hause zu kommen, seien Sie pünktlich da. Andernfalls werden Ihre Gastgeber Sie als unhöflich betrachten und denken, dass Sie nicht in ihrer Gegenwart sein möchten. Es ist in Ordnung, 5-10 Minuten zu spät zu sein, aber entschuldigen Sie sich und erklären Sie, warum Sie zu spät kommen. 

Mit der Gabel schneiden
Während Sie in einem Restaurant oder bei jemandem zu Hause speisen, erhalten Sie einen vollständigen Satz Utensilien. Versuchen Sie jedoch, Ihr Essen so weit wie möglich mit einer Gabel zu schneiden. Dies wird signalisieren, dass das Essen zart ist und dass der Koch einen tollen Job gemacht hat. Wenn Sie Ihr Essen mit einer Gabel schneiden können, nutzen Sie es als Gelegenheit, dem Koch ein Kompliment zu machen. 

Arbeit oder Geschäft sind beim Essen nicht willkommen.
Dies ist keine sehr strenge Regel, aber die Einheimischen betrachten die Essenszeiten als eine Gelegenheit, sich zu unterhalten. Wenn Sie sich mit Freunden oder der Familie treffen, sollten Sie sich an lustige und ungezwungene Themen halten. Die Leute sagen, dass Arbeit und Geschäft für Büros und das Wohnzimmer gelassen werden sollten. Wenn es Zeit zum Essen ist, sprechen Sie nicht über Geschäfte, es sei denn, Ihr Gastgeber spricht zuerst darüber. 

Vermeiden Sie es, laut oder laut zu sein. Seienegal
Sie nicht zu laut,ob Sie in einem Restaurant oder bei jemandem zu Hause speisen. Die Mahlzeiten werden als Gelegenheit angesehen, sich zu entspannen, gutes Essen zu essen und Zeit mit anderen Menschen zu verbringen. Sie können sich entweder als störend für Ihre Gruppe erweisen oder andere Restaurants in Ihrer Umgebung stören. Halten Sie Ihre Stimme leise und sprechen Sie auch mit der richtigen Sprache. 

Beenden Sie Ihr Essen und reparieren Sie Ihre Utensilien.
Egal, wo Sie in Österreich speisen, es ist wichtig, dass Sie Ihr Essen zu Ende bringen. Aus diesem Grund gibt es in Restaurants bestimmte Portionsgrößen. Wenn Sie das Essen nicht zu Ende bringen können, nehmen Sie es stattdessen mit nach Hause. Das Zurücklassen einer großen Portion wird als Beleidigung für den Koch und den Service des Restaurants angesehen. 

Visitzen wir hier bei Stefans Bistro! Für Interessenten senden Sie uns eine Nachricht online. Es ist uns eine Ehre, eine Ihrer Mahlzeiten zu veranstalten und Ihnen einen Vorgeschmack auf die köstliche österreichische Küche zu geben. Schauen Sie sich unser Menü auf unserer Website an und buchen Sie eine Reservierung im Voraus! 

Schreibe einen Kommentar